https://www.effecten-spiegel.com/artikel/puma-laeuft-und-laeuft-und-laeuft
PUMAVision_Headquarters1.jpg
Premium

Puma läuft und läuft und läuft

Die Pandemie, die Lieferkettenproblematik oder die zeitweiligen Boykottaufrufe in China waren zwar Hindernisse, konnten den Sportartikelhersteller in 2021 jedoch nicht aufhalten. So zogen die Umsätze um 30 % auf 6,8 Mrd. € an. Wachstumstreiber war die Region Amerika mit einem währungsbereinigten Plus von knapp 54 %. Dabei knackte Puma dort erstmals die Umsatzmarke von 2 Mrd. €. Die europäische Region (EMEA) steuerte ein Umsatzplus von währungsbereinigt gut 28 % bei. Der Nettogewinn sprintete konzernweit von rd. 78,9 auf 309,6 Mio. €. Die Aktionäre sollen durch eine Ausschüttung von 0,72 (0,16)…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.