https://www.effecten-spiegel.com/artikel/qiagen-wirecard-deutsche-bank

Premium

Qiagen +++ Wirecard +++ Deutsche Bank

 

Bei der Übernahme von Qiagen scheint die Preiskurve zu steigen. Spekulationen zufolge will das US-Technologieunternehmen Thermo Fisher Scientific sein Übernahmeangebot für das Biotec-Unternehmen anheben. Anfang März hatten die Amerikaner angekündigt, das MDAX-Unternehmen für 10 Mrd. € übernehmen zu wollen und boten bislang 39 € je Anteilschein. 

Insidern zufolge prüfen Experten der EZB angesichts der Viruskrise auch den Ankauf von Unternehmensanleihen mit Ramschstatus.

Die Bundesregierung will sich Gerüchten zufolge bald an dem niederländischen Netzbetreiber Tennet beteiligen.

Wirecard kann…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche