https://www.effecten-spiegel.com/artikel/renault-trennt-sich-von-vorstand
ES_Fallback_Image01.jpg
Premium

Renault trennt sich von Vorstand

Paris – Der französische Autobauer Renault kommt nicht zur Ruhe. Nachdem kürzlich eine geplante Fusion mit Fiat gescheitert war, gibt es nun einen Wechsel an der Vor­ standsspitze. Thierry Bolloré, der als Vertrau­ter von Ex­ Nissan­ Chef Carlos Ghosn gilt, muss mit sofortiger Wirkung gehen. Das gab das Unternehmen jüngst bekannt. Bolloré hatte selbst von einem „Putsch­Versuch“ gesprochen. Der japanische Partnerkonzern Nissan hatte erst vor einem Monat seinen Chef Hiroto Saikawa ausgetauscht, um nach eigenen Angaben einen Neuanfang einzuleiten. Saikawa hatte zuvor eingeräumt, unver­…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche