https://www.effecten-spiegel.com/artikel/richmond-villeroy-boch-thyssenkrupp
Aktienkurve.jpg
Premium

Richmond +++ Villeroy & Boch +++ Thyssenkrupp

Übernahmespekulationen machen bei dem  Schweizer Luxusgüterkonzern Richemont die Runde. Es soll bereits entsprechende Verhandlungen mit der französischen Kering geben.

Villeroy & Boch ist trotz hartnäckiger Avancen bei dem Konkurrenten Ideal Standard nicht zum Zuge gekommen. In der Branche geht man nun davon aus, dass sich der traditionsreiche Keramikproduzent nach einem anderen interessanten Übernahmekandidaten umschaut.

Thyssenkrupp setzt auf die Wasserstofftechnologie. Medienberichten zufolge wollen die Essener deshalb ihre Sparte Multi Tracks ausgliedern und die Kapazitäten ausbauen. Der…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche