https://www.effecten-spiegel.com/artikel/rovio
5G_Handy.jpg
Premium

Rovio

Gewinneinbruch belastet

Helsinki – Dem Handyspiele-Hersteller haben höhere Marketingkosten und eine schleppende Einführung der 5G-Spieleplattform Hatch im Q4 nach ersten Erkenntnissen einen operativen Gewinneinbruch auf 200 T€ von zuvor 5,3 Mio. € eingebrockt. Der Umsatz fiel um 1,4 % auf 71,6 Mio. € und auch das EPS rutschte auf –0,01 (0,05) €. Das Unternehmen will nun „strategische Altenativen“ für die Plattform Hatch prüfen und den Schwerpunkt auf den Abo- und Streaming-Service für Kinder und Familien legen. Die Kosten sollen um 6 Mio. € jährlich gesenkt werden.

Bei Rovio spielt man im Moment nicht mit; (B).

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche