https://www.effecten-spiegel.com/artikel/sap-9
Premium

Lesedauer: 2 Minuten

SAP

mit Überraschungspotenzial

 

4. Quartal 2020 steckte viel positives Überraschungspotenzial. Für weitere Furore dürfte der Börsengang der US-Tochter Qualtrics sorgen.

Mit einem starken Schlussspurt beendete SAP ein schwieriges Geschäftsjahr 2020. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag im Q4 mit 2,77 Mrd. € zwar 3 % unter dem Vorjahreswert, aber deutlich über den Erwartungen. Daher wird SAP nunmehr die noch im Oktober gekappten Ziele für das Gesamtjahr 2020 wohl am oberen Ende erreichen. Deutlich geringere Aufwendungen für Restrukturierungen und anteilsbasierte Vergütungen (nicht zuletzt auch…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche