https://www.effecten-spiegel.com/artikel/sbo
OEl.jpg
Premium

SBO

erholt sich langsam

Wien – Der österreichische Ölfeldausrüster konnte die seit dem 4. Quartal 2020 spürbare Erholung auch im laufenden Geschäftsjahr fortsetzen. „Die Weltwirtschaft hat sich im 1. Halbjahr 2021 schrittweise erholt. Dadurch ist die Nachfrage nach Energie Hand in Hand mit jener nach unseren Produkten gestiegen. Wir sind zwar noch nicht auf dem Vorkrisenniveau angekommen, sehen aber ein kontinuierliches Wachstum“, so CEO Gerald Grohmann. Dennoch setzte der Konzern mit 129,5 (184,5) Mio. € in den vergangenen 6 Monaten in Summe immer noch weniger um. Das Ebitda verlor ebenfalls von 28,5 Mio. € im…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche