https://www.effecten-spiegel.com/artikel/shop-apotheke-4

Premium

Shop Apotheke

hat höhere Prognose auf dem Rezept

 

Bereits Anfang Juli hatte der Online-Arzneimittelhändler von seinem erfolgreichen 2. Quartal berichtet. So stiegen die Umsätze um 42 % auf 233 Mio. Ä. Für den 6. August sind dann detaillierte Zahlen angekündigt. Nach wie vor ist es so, dass Shop Apotheke ein außergewöhnlich hohes Bestellaufkommen verbucht und deshalb auch noch optimistischer für das Gesamtjahr 2020 gestimmt ist. Deshalb rechnet der SDAX-Konzern inzwischen mit einem Umsatzplus von mindestens 30 % (zuvor mind. 20 %). Auch beim Ebitda ist man zuversichtlicher und peilt eine Ebitda-Marge von 1 bis 2 % an. Vorher wurde lediglich…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche