https://www.effecten-spiegel.com/artikel/short-news-30
Immobilien.jpg

Short News

Kurz Notiert

Thyssenkrupp hat einen Auftrag mit einem Volumen von 3 Mrd. € zum Bau von U-Booten für Israel ergattert. Binnen 9 Jahren sollen die U-Boote ausgeliefert werden. In Vorbereitung für die Orderbearbeitung will der Konzern rund 250 Mio. € in seine Werft in Kiel investieren.

Die International Security Group hat bei SFC Energy 170 EFOY Brennstoffzellen bestellt. Über den Preis wurde nichts bekannt. Die Zellen werden in den Kameraüberwachungstürmen des Unternehmens verbaut und kommen häufig an Orten abseits des konventionellen Stromnetzes (wie z.B. Baustellen) zum Einsatz.

Noratis hat zu Jahresbeginn 239 Wohneinheiten in Münster an einen institutionellen Investor veräußert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion soll noch in der 1. Jahreshälfte 2022 abgeschlossen werden.

Bis zu 615.000 neue Aktien will Lloyd Fonds zu einem Bezugspreis von 13 € ausgeben. Der Vorstand behält sich jedoch vor, einen Abschlag vorzunehmen. Der entgültige Bezugspreis wird daher am 10. Februar bekannt gegeben. Die neuen Papiere werden im Verhältnis 21:1 ausgegeben. Der Bezugszeitraum läuft bis zum 15. Februar.

Die Übernahme der C3 Cannabinoid Compound GmbH durch den Arzneimittelhersteller Dermapharm ist abgeschlossen. Der Kaufvertrag vom 15. Dezember bedurfte noch der Zustimmung der Kartellbehörden. Der Preis liegt bei etwa 80
Mio. € zuzüglich eventueller erfolgsabhängiger Komponenten.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.