https://www.effecten-spiegel.com/artikel/short-news-44
Energie.jpg
@GettyImages

Short News

Kurz Notiert

Der in Schieflage geratene Energiekonzern Uniper hat die bestehende KfW-Kreditlinie in Höhe von 2 Mrd. € in Anspruch genommen und diese damit vollständig ausgeschöpft.

Die Finanzaufsicht BaFin hat gegen den Handelskonzern Steinhoff eine Rekordbuße von 11,29 Mio. € verhängt. Das Unternehmen hatte den Geschäftsbericht für 2016/17 erst Mitte 2019 vorgelegt. Zudem seien Stimmrechtsmitteilungen nicht rechtzeitg veröffentlicht worden.

Cancom übernimmt 100 % der Anteile an den operativen Gesellschaften der S&L Group. Die IT-Servicegruppe erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 15 Mio. €.

Der Hersteller moderner Antriebstechnologien und Elektrifizierungslösungen Vitesco ist eine strategische Partnerschaft mit Toyota eingegangen. Gemeinsam wollen die beiden Konzerne Leistungselektroniken für Elektro- und Hybridantriebe entwickeln und produzieren.

Über die Tochtergesellschaft Becker Stahl-Service hat KlöCo zwei Edelstahlverarbeiter übernommen. Das Unternehmen steigt damit in die Verarbeitung von Edelstahl ein und erweitert das Produkt- und Serviceportfolio. Die Transaktionen stehen noch unter dem Vorbehalt der behördlichen Zustimmungen. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Bei einem Bankenkonsortium hat die Hamburger Alstria Office ein besichertes Darlehen über 500 Mio. € abgeschlossen. Der Erlös soll genutzt werden, um an die Aktionäre eine Sonderdividende in Höhe von 2,80 € auszuschütten. Der Beschluss bedarf noch der Zustimmung der außerordentlichen Hauptversammlung.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.