https://www.effecten-spiegel.com/artikel/siemens-gamesa-kauft-zu
ES_Fallback_Image01.jpg
Premium

Siemens Gamesa kauft zu

Madrid – Der Windkraft-Konzern steht vor der Übernahme von Teilen des insolventen Windrad-Herstellers Senvion. Das Unternehmen aus Hamburg war im April aufgrund von Schwierigkeiten bei der Abwicklung von Großprojekten in die Insolvenz gerutscht. Beide Unternehmen bestätigten demnach exklusive Verhandlungen über „ausgewählte europäische Service- und On-shore-Geschäfte“. Die Verträge sollen bis Ende des Monats geschlossen werden. Berichten zufolge soll sich die ehemalige Siemens-Tochter vorrangig für das Geschäft mit Wartung und Instandhaltung von Windanlagen an Land sowie die Produktion von…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche