https://www.effecten-spiegel.com/artikel/siemens-healthineers-booster
Medizintechnik-Chirurgie.jpg
Premium

Siemens Healthineers-Booster

Das Geschäft mit Corona-Schnelltests hat sich für den Medizintechnikkon-
zern als Ergebnis-Booster entwickelt. Im 1. Quartal 2021/22 (30.09.) setzte Siemens Healthineers alleine mit diesen Tests 329 Mio. € um und damit mehr als für das ganze Geschäftsjahr eingeplant war. Nach einer Notzulassung hatte z.B. die US-Regierung 50 Mio. Tests bestellt, die der DAX-Konzern in China herstellen lässt. Im Gesamtjahr dürften die Tests die Erlöse um 700 Mio. € aufbessern und damit um eine halbe Mrd. € mehr als zuvor kalkuliert.

Aber auch das Kerngeschäft mit Computertomographen, Laborstraßen und…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.