https://www.effecten-spiegel.com/artikel/sony-1
Gaming.jpg
Premium

Sony

zieht Prognose zurück

Tokio – Wegen der Coronaviruskrise nimmt Sony seine erst im Februar angehobene Prognose eines Gewinns von 590 Mrd. Yen zurück. Jedoch rechnet der japanische Unterhaltungs- und Elektronikkonzern damit, die ursprüngliche Gewinn-Zielmarke für 2019/20 (per Ende März) von 540 Mrd. Yen zu erreichen. Ebenfalls herrscht Unsicherheit, ob es zeitlich möglich ist, die Quartalszahlen rechtzeitig am 30. April zu publizieren. Zudem lagert Sony zum Start des neuen Geschäftsjahrs am 1. April sein Geschäft mit Verbraucherelektronik, Kameras und Sensoren sowie Smartphones in der neuen Firma Sony Electronics…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche