https://www.effecten-spiegel.com/artikel/spekulativ-48
Ausgabe_07_2015.tif
Premium

GFT Technologies

Aktie mit spekulativem Potenzial

Die Zeiten in denen sich der IT-Dienstleister von wenigen Großkunden aus dem Banksektor abhängig macht, sollen vorbei sein. Die anhaltende Nachfrage nach Digitalisierungslösungen macht es möglich.

Die Abhängigkeit von den beiden Großkunden Barclays und Dt. Bank wurde im Jahr 2019 weiter auf einen Umsatzanteil von 40 % bzw. 28 % zurückgefahren. Insgesamt stieg jedoch der Umsatz des Spezialisten für die digitale Transformation von 413 auf 429 Mio. €. Die Prognose hatte bei 420 Mio. € gelegen. Das bereinigte Ebitda zog um 21 % auf 47,91 Mio. € an. Dieser Anstieg ist auch dem positiven Effekten…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche