https://www.effecten-spiegel.com/artikel/splitter-12
Premium

Lesedauer: 5 Minuten

Splitter

MediClin Ergebnis belastet; (B+): Nach noch untestierten Zahlen erwirtschaftete der Klinikbetreiber mit 167,4 Mio. € im Q1 2020 einen Umsatz auf Vorjahresniveau. Das Ebit ging aufgrund geringer Klinikauslastung von 1,6 Mio. auf –3,9 Mio. € zurück. Grund hierfür seien die frei gehaltenen Betten für Coronapatienten und verschobene Operationen. Der Vorstand geht von einer Rückkehr zur Normalität nicht vor der 2. Jahreshälfte aus. Die angepeilten Ziele werden aber wohl nicht erreicht. Inwieweit die finanziellen Belastungen durch den Schutzschirm der Bundesregierung ausgeglichen werden können,…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche