https://www.effecten-spiegel.com/artikel/splitter-9
Premium

Lesedauer: 7 Minuten

Splitter

Schaltbau Ausblick angepasst; (A–): Der Verkehrstechnikkonzern hat seine vorläufigen Zahlen bestätigt. Für das Geschäftsjahr 2020 geht er davon aus, dass die Risiken durch die Coronapandemie zeitlich begrenzt eintreten und die Lieferverzögerungen bis zum Jahresende aufgeholt werden können. Dennoch hat Schaltbau seinen Ausblick angepasst. Aufgrund der weltweiten COVID-19-Krise geht der Vorstand von einem Umsatz zwischen 460–500 Mio. € aus. Ohne die Berücksichtigung des Virus waren 520–540 Mio. € angepeilt worden. Die Ebit-Marge soll rund 4 % erreichen. Ursprünglich waren 6–7 % anvisiert.

Conti…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche