https://www.effecten-spiegel.com/artikel/squeeze-outs-uebernahmeangebote-10

Premium

Squeeze-Outs/Übernahmeangebote

  • Dem Einstieg des Finanzinvestors KKR beim Medienkonzern Axel Springer steht nichts mehr im Wege. Die letzte Freigabe der Kartellbehörden sei erteilt worden. Damit dürfte das Übernahmeangebot vollzogen werden. Die Abwicklung erfolgt nun bis zum 27. Dezember 2019. Als nächster Schritt dürfte der Verlag von der Börse genommen werden.
  • Die Commerzbank ist mit der angestrebten Komplettübernahme ihrer Online-Tochter Comdirect gescheitert. Die Frankfurter sicherten sich im Zuge des Übernahmeangebots nur rd. 0,3 %. Ursprünglich wollte das Institut seinen Anteil von 82 % auf 90 % ausbauen.

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche