https://www.effecten-spiegel.com/artikel/st-zahlt-wieder-dividende
Boerse-Kurve.jpg

S&T zahlt wieder Dividende

Das IT-Unternehmen nutzt das 10. Rekordjahr in Folge und zahlt nach einer Pause im Coronajahr eine Dividende von 0,30 €.

 

Bei einem Erlöseplus um 12 % auf 1,26 Mrd. € legte das Ebitda in 2020 um 16 % auf 130 Mio. € zu. Der Spezialist im Bereich IoT (Internet of Things) setzt auch im laufenden Geschäftsjahr auf weiteres Wachstum. Der Auftragsbestand von 927 Mio. € (+10 %) zu Ende 2020 bietet dafür schon einmal eine gute Voraussetzung. So sollen der Umsatz auf mindestens 1,4 Mrd. € und das Ebitda auf mindestens 140 Mio. € steigen. Auch das Ziel, 2023 2 Mrd. € Umsatz bei einem Ebitda von 220 Mio. € zu erreichen, hat S&T bekräftigt.

Die gute Geschäftsentwicklung von S&T hat der Aktienmarkt bisher verschlafen. Durch die Dividendenankündigung könnte die Aktie wieder wachgeküsst werden; (A–).

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche