https://www.effecten-spiegel.com/artikel/stemmer-1
GettyImages-1171902434.jpg
Premium

Stemmer

besser als Prognose

Der Spezialist für industrielle Bildverarbeitung meldet erste Zahlen für 2020 und übertrifft damit die eigene Prognose. Beim Umsatz traf man den Ausblick mit 105,2 Mio. € noch nahezu genau, da die Erlöse in der Spanne von 100 bis 105 Mio. € angepeilt worden waren. Allerdings fiel das Ebitda mit 7,2 Mio. € doch deutlich besser aus als die erwarteten 5,5 bis 6,5 Mio. €. Ein Vergleich zum Vorjahr ist nur bedingt möglich, weil es sich um ein Rumpfgeschäftsjahr handelte.

Stemmer Imaging ist spekulativ reizvoll; (A–).

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche