https://www.effecten-spiegel.com/artikel/steuerirrsinn-stoppen
-ES_Fallback_Image01.jpg
Premium

Steuerirrsinn stoppen!

Unterschriften gegen die Finanztransaktionssteuer

Nach Ansicht der Bundesregierung wird die geplante Einführung einer Finanztransaktionssteuer keine negativen Effekte haben. Ein Rückgang der Aktienquote im Anlageverhalten der Sparer sei ebenfalls nicht zu befürchten. Die in Frankreich bestehende Finanztransaktionssteuer, die vornehmlich auf eine Besteuerung von Transaktionen mit im Inland emittierten Aktien abzielt, soll dabei grundsätzlich als Vorbild dienen. Und auch die in Italien eingeführte Steuer auf Aktientransaktionen habe sich bewährt, erklärt die Bundesregierung.

Damit ist nun eindeutig klar, dass die Finanztransaktionssteuer eine…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche