https://www.effecten-spiegel.com/artikel/sto-spuert-kostendruck
STO.jpg
Premium

Sto spürt Kostendruck

Der Hersteller von Produkten und Systemen für die Gebäudebeschichtung konnte in den ersten 9 Monaten seinen Umsatz um 13,2 % auf 1,38 Mrd. € ausbauen. Allerdings bekam der SDAX-Konzern die steigenden Preise zu spüren, die zunächst nicht an die Kunden weitergereicht werden konnten. Daher habe sich das Ebit im Vergleich zum Vorjahr verringert. Konkrete Ergebniszahlen nannte das Unternehmen dabei allerdings nicht.

Indes wurde die Gesamtjahresprognose bestätigt. Demnach wird ein Umsatzzuwachs auf 1,59 Mrd. €, ein Ebit zwischen 114 bis 134 (124,5) Mio. € und ein Ebt zwischen 112 und 132 (127,9)…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.