https://www.effecten-spiegel.com/artikel/stroeer-haelt-sich
Stroeer_Mediathek_Konzernzentrale.jpg
Premium

Ströer hält sich

Die getrübte Stimmung auf dem deutschen Werbemarkt bremst den Außenwerber derzeit etwas aus. Zwar stieg der Erlös im 3. Quartal noch um 5,3 % auf 436,3 Mio. €, das Ebitda setzte dabei jedoch schon um 3,7 % auf 133,6 Mio. € zurück. Unterm Strich sank der Gewinn auf 39,1 (40,2) Mio. €. Co-Chef Christian Schmalzl rechnet unterdessen mit einem stabilen Schlussquartal. Das Orderbuch für die Monate Oktober bis Dezember, das in der Werbebranche mit Abstand das wichtigste ist, liegt auf dem Vorjahresniveau. Damit dürfte Ströer seine eigenen Jahresziele erfüllen können. Diese beinhalten ein…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.