https://www.effecten-spiegel.com/artikel/suedzucker-3

Premium

Südzucker

legt Halbjahreszahlen vor

Vor allem im Bereich Zucker standen gestiegenen Erlösen geringere Absatzmengen gegenüber. Dank eines besseren Geschäfts im Segment Spezialitäten verdiente der Konzern im ersten Halbjahr unterm Strich mehr.

In den ersten 6 Monaten stagnierten die Erlöse bei rund 3,35 (3,31) Mio. €. Zu Beginn der Pandemie verzeichnete der Zuckerproduzent eine deutlich gestiegene Nachfrage im Zuge der Hamsterkäufe, musste aber eine gesunkene Nachfrage der zuckerverarbeitenden Industrie hinnehmen.

Dank einer höheren Nachfrage nach Spezialitäten verbesserte sich das Ebitda von 214 Mio. € im Vorjahr auf 276 Mio. €.…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche