https://www.effecten-spiegel.com/artikel/suedzucker-ag-2
Suedzucker-Werk-Offstein1.jpg

Südzucker AG

Starkes drittes Quartal

15.12.2021

Die Südzucker AG hat das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2021/22 mit einer deutlichen Ergebnisverbesserung abgeschlossen. Nach vorläufigen Zahlen stieg der Umsatz um rund 17 Prozent auf 2,04 Mrd. Euro. Das operative Ergebnis legte sogar um rund 90 Prozent auf 126 Mio. Euro zu. Der Ergebnisanstieg ist vor allem auf die Segmente Zucker und CropEnergies zurückzuführen. Im Bereich Zucker gelang der Turnaround von minus 28 auf plus 9 Mio. Euro und das Segment CropEnergies verbesserte sich von 29 auf 56 Mio. Euro. In den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres belief sich der Konzernumsatz auf rund 5,64 Mrd. Euro nach 5,09 Mrd. Euro im Vorjahr. Auch das operative Konzernergebnis kletterte von 195 auf etwa 260 Mio. Euro. Auf dieser Basis bestätigte das Management die Prognose für das Gesamtjahr und nahm eine Konkretisierung vor. Den Umsatz sieht der Vorstand nun im Bereich von 7,3 bis 7,5 Mrd. Euro nach zuvor 7,1 bis 7,3 Mrd. Euro. Im Vorjahr lag der Umsatz bei 6,7 Mrd. Euro. Das operative Konzernergebnis soll sich deutlich verbessern und zwischen 320 und 380 Mio. Euro liegen. Im vorherigen Geschäftsjahr belief sich das operative Ergebnis auf 236 Mio. Euro. Die endgültigen Zahlen für die ersten 9 Monate des Geschäftsjahres wird Südzucker am 13. Januar 2022 veröffentlichen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche