https://www.effecten-spiegel.com/artikel/suess-microtec
Cloud_IT.jpg

Süss MicroTec

rudert zurück

Allerdings hat sich nach den vorläufigen Zahlen im 3. Quartal bei einem Umsatzrückgang auf 37,1 (38,6) Mio. € kein positiver Ebit-Beitrag ergeben.

Vorproduzierte Aufträge werden aufgrund von Auftragseingängen zum Ende des 3. Quartals erst im 4. Quartal ausgeliefert und umsatzwirksam. Auf Jahressicht peilt das Unternehmen inzwischen einen Umsatz am oberen Rand der bereits anvisierten Bandbreite von 200 bis 215 (203,9) Mio. € an. Die Ebit-Marge wird aufgrund von Produktivitätsverlusten, hervorgerufen durch Unterauslastung und Kapazitätsverschiebungen zwischen den Produktgruppen, inzwischen bei 4,0 bis 5,0 (zuvor 6,5 bis
8,0) % erwartet.

Süss MicroTec wird auch wieder  von der Trendwende in der Chipbranche profitieren; (A–).

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche