https://www.effecten-spiegel.com/artikel/suess-microtec-se-3
Suess-1.jpg

SÜSS MicroTec SE

Ergebnisprognose reduziert

12.01.2022

Die SÜSS MicroTec SE hat erste vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht. Demnach legte der Auftragseingang um etwa 20 Prozent auf den neuen Rekordwert von rund 336 Mio. Euro zu. Von der starken Kundennachfrage konnten alle Produktlinien profitieren, insbesondere die Produktlinien Bonder, Fotomasken Equipment, Mask Aligner und die SUSS MicroOptics. Der Umsatz erhöhte sich jedoch lediglich um 3,5 Prozent auf etwa 261 Mio. Euro, womit die Gesellschaft hinter der Umsatzplanung von 270 bis 290 Mio. Euro zurückblieb. Der geringere Umsatz dürfte sich auch auf der Ergebnisseite negativ bemerkbar machen. Dementsprechend erwartet das Management nun nur noch eine EBIT-Marge in der Größenordnung von 8,0 bis 9,5 Prozent. Die bisherige Schätzung lag im Bereich von 9,0 bis 11,0 Prozent. Die endgültigen Zahlen wird SÜSS MicroTec am 31. März 2022 veröffentlichen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche