https://www.effecten-spiegel.com/artikel/sunrise-nimmt-naechste-huerde
ES_Fallback_Image01.jpg
Premium

Sunrise nimmt nächste Hürde

Zürich – Die zweitletzte Hürde für eine Übernahme des Schweizer Kabelnetzbetreibers UPC durch Sunrise ist überwunden. Die Schweizer Wettbewerbsbehörde Weko genehmigt den Deal ohne Auflagen. Damit stehen dem Vollzug der Transaktion keine regulatorischen Hürden mehr im Weg. Jedoch kann es nun zum Showdown mit dem deutschen Großaktionär Freenet kommen, der den 6,3 Mrd. CHF schweren Deal missbilligt. Auf einer Aktionärsversammlung am 23. Oktober stimmen die Anteilseigner nun vorerst über eine Kapitalerhöhung ab, über welche der Kauf finanziert werden soll. Die Schweizer haben hier jedoch bereits…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche