https://www.effecten-spiegel.com/artikel/swiss-re
5G.jpg

Swiss Re

01. August 2020 

Rückstellungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie in Höhe von 2,5 Mrd. $ haben dem Rückversicherer Swiss Re im ersten Halbjahr mit –1,14 Mrd. $ einen Verlust eingebrockt. Im Vorjahr stand hier noch ein Gewinn von 953 Mio. $ in den Büchern. Die Nettoprämien stiegen dank eines besseren Schadens- und Unfallgeschäfts von 18,2 auf 19,3 Mrd. $.

Bei Swiss Re bleibt man vorerst am Seitenrand; (B). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche