https://www.effecten-spiegel.com/artikel/synlab-ag
Geldscheine.jpeg

SYNLAB AG

Zukauf in Spanien

07.01.2022

Die SYNLAB AG hat heute die Übernahme von Sistemas Genómicos bekanntgegeben. Damit stärkt und erweitert SYNLAB die eigene Expertise im Bereich der Genetik und beschleunigt die digitale Transformation seiner Diagnostikdienstleistungen. Das in Valencia ansässige Labor gehörte zuvor zur Ascires Gruppe. Mit einem erwarteten Umsatz von rund 20 Mio. Euro in 2021 zählt die Gesellschaft zu den zentralen Akteuren auf dem spanischen Diagnostikmarkt. Zudem erhält SYNLAB durch die Übernahme mehr als 100 Experten auf dem Gebiet der genetischen Sequenzierung, der Molekularbiologie und Molekulargenetik. Mit dem Erwerb setzt SYNLAB die eingeschlagene M&A-Strategie fort. Für das laufende Jahr sind Investitionen von mehr als 200 Mio. Euro in Fusionen und Übernahmen vorgesehen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.