https://www.effecten-spiegel.com/artikel/tele-columbus-3
GettyImages-1127257350.jpg
Premium

Tele Columbus

Übernahmeknaller

Tele Columbus ist auf der Suche nach einem Investor fündig geworden. Der Infrastruktur-Fonds der US-Investmentbank Morgan Stanley will den drittgrößten deutschen Kabelnetzbetreiber übernehmen.

Für die Übernahme legt die zu Morgan Stanley Infrastructure Partners gehörende Kublai GmbH bis zu 415 Mio. € auf den Tisch. Je Aktie bieten die Amerikaner also 3,25 €. Der Erfolg der Offerte ist an das Erreichen einer Mindestannahmeschwelle von 50 % geknüpft. Da der gebotene Preis aber für viele Kleinaktionäre unattraktiv ist, wollen die beiden Großaktionäre von Tele Columbus, Rocket Internet (13,36 %)…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche