https://www.effecten-spiegel.com/artikel/telecom-italia-soll-uebernommen-werden
5G_Handy.jpg
Premium

Telecom Italia soll übernommen werden

Mailand – Der US-Finanzinvestor KKR erwägt die Übernahme der Telecom Italia (TIM) für rund 10,8 Mrd. €. Der größte Telefonanbieter Italiens teilte mit, KKR hat eine unverbindliche Offerte von 0,505 € pro Aktie vorgelegt. KKR erwägt, TIM nach der Akquisition von der Börse zu nehmen. Einer Übernahme muss auch der italienische Staat zustimmen, der über eine „goldene Aktie“ ein Veto-Recht hat. Die Geschäfte des italienischen Konzerns laufen seit Langem nicht wie gewünscht. Ein neuer Eigentümer muss auch die Schulden der Italiener von –29 Mrd. € übernehmen. 

Großaktionär Vivendi hingegen will…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche