https://www.effecten-spiegel.com/artikel/telefonica-deutschland-tencent-warner-music

Lesedauer: 2 Minuten

Premium

Telefonica Deutschland +++ Tencent +++ Warner Music

 

Im Schiedsverfahren um die Kosten der Frequenznutzung aus der deutschen Mobilfunkauktion 2015 zeichnet sich ein Niederlage für Telefonica Deutschland ab. Der unabhängige Gutachter will die Beteiligung von 1&1 Drillisch an den Kosten zurückweisen, heißt es. Dabei geht es um eine Rückzahlung von 64 Mio.€.

Die Dt. Börse soll ein Auge auf die Mailänder Börsengesellschaft geworfen haben. Die könnte zur Disposition stehen, da sie derzeit noch der Londoner Börse gehört, die sie möglicherweise abstoßen muss, um die Fusion mit dem Datenanbieter Refinitiv durchzubekommen.

Die italienische Krisenbank M…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche