https://www.effecten-spiegel.com/artikel/thermo-fisher

Thermo Fisher

gutes Quartal

New York – Der Zulieferer von medizinischen Anwendungen hat in seinem jüngst abgelaufenen Quartal vor allem von der hohen Nachfrage nach Test-Kits für das Coronavirus profitiert. Die Umsatzerlöse zogen im 2. Quartal um 10 % auf 6,92 Mrd. $ an. Nach Steuern verbesserte sich das Ergebnis ebenfalls von 1,12 Mrd. $ im Vorjahr auf 1,16 Mrd. $. Die geplante Übernahme des deutschen Biotechnologie- und Gendiagnostikunternehmens Qiagen hat Thermo Fisher indes abgesagt. Mit Ablauf der jüngsten Annahmefrist wurden dem Konzern nur 47,02 % der Aktien angedient (s.S.7).

Doch auch ohne Qiagen ist Thermo Fisher eine mehr als gute Halteposition; (B+).

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche