https://www.effecten-spiegel.com/artikel/tlg-immobilien-ag
Boerse-Muenchen-2.jpg

TLG IMMOBILIEN AG

Prognose gesenkt

25.11.2020

Die TLG IMMOBILIEN AG hat ihre Prognose für das Gesamtjahr 2020 beim Funds from Operations nach unten angepasst. Bei der Überprüfung der Prognose machte der Vorstand diverse Gründe aus, die zu einem geringeren Funds from Operations führen. Das Management nannte hierbei vor allem die Veräußerung von Immobilien und geringere Dividendeneinnahmen aus Aktien, die TLG an der Aroundtown SA hält. Die bisherige Schätzung sah den Funds from Operations in der Größenordnung von 153 bis 157 Mio. Euro. Aktuell rechnet der Vorstand mit einem FFO zwischen 143 und 150 Mio. Euro.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche