https://www.effecten-spiegel.com/artikel/tui-16
Premium

Lesedauer: 2 Minuten

TUI

Corona-Rettungspaket wird umgesetzt

Die außerordentliche Hauptversammlung des hart von der Pandemie betroffenen Reisekonzerns hat mehrheitlich die notwendigen Schritte genehmigt, um TUI zu stabilisieren.

So stimmten die Anteilseigner der Kapitalerhöhung über mehr als 500 Mio. € zu. Die Gesellschaft konnte somit knapp 509 Mio. neue Aktien ausgeben. Der Bezugspreis für die neuen Aktien wurde bei 1,07 € festgelegt. Bei einem Bezugsverhältnis von 29:25 berechtigen also 29 bestehende Aktien des Reisekonzerns ihren Inhaber, 25 neue TUI-Aktien zum Preis von 1,07 € je Aktie zu beziehen.

Auch das Umtauschrecht stiller Einlagen, die der…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche