https://www.effecten-spiegel.com/artikel/unilever-2
Premium

Unilever

zieht Ausblick zurück

London/Amsterdam – Der Konsumgüterkonzern hat seine Prognose für das lfd. Jahr zurückgezogen. Die Auswirkungen der Krise auf Märkte und Geschäfte seien derzeit nicht zuverlässig abzuschätzen, so das Unternehmen. Für 2020 hatte Unilever bislang ein Wachstum aus eigener Kraft in der unteren Hälfte der Spanne von 3–5 % angepeilt.Im Q1 stieg der Umsatz um 0,2 % auf 12,4 Mrd. €. Dabei verzeichnete der Konzern eine Änderung im Kaufverhalten der Kunden. Während das Geschäft mit Kosmetik, Körperpflege sowie Wasch- und Reinigungsmitteln leicht zulegen konnte, musste der Konzern Einbußen im…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche