https://www.effecten-spiegel.com/artikel/unilever-3
Lebensmittel.jpg
Premium

Unilever

vereint Konzernstruktur

London/Amsterdam – Der traditionell niederländisch-britische Konsumgüterkonzern  will seine bisherige Doppelstruktur in nur noch einer Muttergesellschaft in Großbritannien vereinen. Durch die Fusion soll eine höhere unternehmerische Flexibilität erreicht werden. Seit 90 Jahren hält der Konsumgüterkonzern einen Sitz in den Niederlanden und einen Standort in Großbritannien. Der Konzernteil Nahrungsmittel soll aber weiterhin den Sitz in Rotterdam behalten. Die ursprüngliche Idee alle Strukturen in die Niederlanden zu verlegen, scheiterte vor knapp 2 Jahren an den britischen Anteilseignern. Die…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche