https://www.effecten-spiegel.com/artikel/uniper-unter-staatsschutz
Gaskraftwerk.jpg
Premium
@GettyImages

Uniper unter Staatsschutz

Nachdem die Bundesregierung in den vergangenen Monaten Milliarden € in den angeschlagenen Energiekonzern gepumpt hatte, gab es zuletzt anscheinend keinen anderen Ausweg, als Uniper zu verstaatlichen. Der Bund kauft dafür Unipers finnischem Großaktionär Fortum seine Beteiligung (78 %) an dem Düsseldorfer Energieversorger für einen Bruchteil seines ursprünglich getätigten Investments ab. Die Bundesregierung zahlt für den Fortum-Anteil allerdings immer noch 480 Mio. €. Außerdem ist eine Kapitalerhöhung bei Uniper in Höhe von weiteren 8 Mrd. € vorgesehen. Anschließend wird der Bund etwa 98,5 % der…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.