https://www.effecten-spiegel.com/artikel/verbio-vereinigte-bioenergie-ag-2

VERBIO Vereinigte BioEnergie AG

Ergebnissprung

05.11.2020

Die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG hat Zahlen für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2020/21 veröffentlicht. Demnach erhöhte sich der Umsatz um 24,4 Prozent auf 261,4 Mio. Euro. Bei einer sehr guten Auslastung stieg die Produktion von Biodiesel und Bioethanol um 10,9 Prozent. Die Biomethanproduktion legte sogar um 15,8 Prozent zu. Angesichts zum Teil deutlich verbesserter Margen kam das EBITDA von 23,8 auf 53,3 Mio. Euro voran. Das EBIT verbesserte sich im ersten Quartal sogar von 17,6 auf 45,6 Mio. Euro. Das Periodenergebnis sprang in diesem Zeitraum von 12,1 auf 31,7 Mio. Euro. Auf dieser Basis legte auch das Ergebnis je Aktie von 0,20 auf 0,50 Euro zu. Die Investitionstätigkeit führte im ersten Quartal zu Mittelabflüssen von 11,2 Mio. Euro nach 31,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche