https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vita34-investiert-kraeftig
Vita34_AG_Foto2.jpg
Premium

Vita34 investiert kräftig

 

Das 1. Halbjahr beendete die europäische Zellbank mit einem Umsatzplus von 13,7 % auf 10,8 Mio. €. Das bereinigte Ebitda wuchs um 20,3 % auf 3,2 Mio. €. Darin enthalten sind u.a. erhöhte Personalkosten im Zusammenhang mit der steigenden Mitarbeiterzahl, vor allem im Bereich Forschung und Entwicklung.

Im 2. Halbjahr will Vita34 die Ausgaben für das Entwicklungsprojekt Immunzellen wie geplant weiter hochschrauben. Durch die Kosten im Zusammenhang mit der geplanten Übernahme der polnischen Zellbank sank das unbereinigte Ebitda zunächst auf 958 T€ (1,4 Mio. €).

Die Stammzellen-Technologie von…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche