https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vitesco-technologies-group-ag-1
Menschenpfeil_aufwaerts_66748241_L.jpg

Vitesco Technologies Group AG

Bereinigte EBIT-Marge über Markterwartungen

15.02.2022

Die Vitesco Technologies Group AG legte vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 vor. Demnach erreichte das Unternehmen eine Umatzsteigerung von 8,03 auf rund 8,35 Mrd. Euro. Trotz der Belastungen aus der Pandemie und bestehenden Lieferengpässen bei Halbleitern konnte die bereinigte EBIT-Marge aufgrund der Fortschritte in der Transformation auf 1,8 Prozent gesteigert werden. Im Vorjahr fiel die Marge mit minus 1,2 Prozent negativ aus. Damit lag die Marge sowohl über den Markterwartungen als auch über der Unternehmensguidance von 1,5 bis 1,7 Prozent. Insgesamt gelang hierbei eine Steigerung des bereinigten EBIT von minus 95 auf voraussichtlich plus 149 Mio. Euro. Der Free Cashflow für das vergangene Jahr ist wieder deutlich positiv und wird mit etwa 113 Mio. Euro am oberen Ende der Unternehmensprognose von 70 bis 120 Mio. Euro liegen. Auch hierbei konnten die Markterwartungen von 104 Mio. Euro übertroffen werden. Die endgültigen Zahlen wird Vitesco am 25. März 2022 veröffentlichen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.