https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vivendi-holt-sich-weiteren-investor
Sound_Musik.jpg
Premium

Vivendi holt sich weiteren Investor

  • Der französische Medienkonzern Vivendi  will vor der geplanten Börsennotiz seiner Musiksparte Universal Music Group (UMG) einen weiteren Investor an Bord holen. Ein vom Hedgefonds-Milliardär William Ackman aufgelegtes Finanzvehikel (Spac) will 10 % an UMG für gut 4 Mrd. $ kaufen. Der Börsenmantel mit dem Namen Pershing Square Tontine Holdings bestätigte entsprechende Gespräche. UMG werde dabei inklusive Schulden mit rund 35 Mrd. € bewertet und damit etwas höher als noch Ende Dezember. Der Deal zählt damit zu einem der größten im Geschäft mit den seit einiger Zeit boomenden Spacs. Das…
Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche