https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vorsprung-durch-audi

Lesedauer: 2 Minuten

Premium

Vorsprung durch Audi

Volkswagen macht Übernahmeangebot für Audi

Zwölf Marken aus sieben europäischen Ländern gehören aktuell zum Volkswagen-Konzern: Volkswagen Pkw, SEAT, ŠKODA, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania, MAN und seit den 1960er Jahren auch Audi. Aktuell sind es 99,64 %, die Volkswagen an seiner Tochter Audi hält. Seit Jahren gibt es zwischen den beiden einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag, der die Höhe der Ausgleichszahlung für die außenstehenden Aktionäre regelt. Und seitdem der Vertrag in der Welt ist, gibt es auch die Spekulation, dass Volkswagen die Audi AG ganz übernehmen und die…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche