https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vw-10

Premium

VW

mit Corona-Crash

Der Milliardenverlust des Autobauers kommt wenig überraschend.

Schließlich musste der Autobauer in der Hochphase der Coronapandemie geschlossene Autohäuser und eine stillgelegte Produktion verkraften. Der Umsatz bremste um 23,2 % auf 96,13 Mrd. € herunter. Nach Steuern fuhr das Unternehmen mit –1,02 (7,17) Mrd. € tief in die Verlustzone. Für das Gesamtjahr prognostiziert VW weiterhin Absatz und Umsatz deutlich unter dem Vorjahr. Beim operativen Ergebnis rechnet der DAX-Konzern sogar mit einem gravierenden Rückgang.

Nach der schwachen Entwicklung legt VW auch bei den Aktionären den Spargang…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche