https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vw-16
VW.jpg
Premium

VW

beschleunigte

Für das abgelaufene Geschäftsjahr verbuchte Europas größter Automobilkonzern zwar einen Erlöserückgang um 12 % auf 222,88 Mrd. €. Auch auf der Ergebnisseite mussten mit einem bereinigten operativen Gewinn von 10,6 (19,3) Mrd. € sowie einem Nachsteuerergebnis von 8,8 (14,0) Mrd. € deutliche Einbußen hingenommen werden, dennoch wurden die Erwartungen weit übertroffen. Hierbei profitierten die Wolfsburger vor allem im Q4 in vielen Ländern von wieder steigenden Verkäufen. Besonders die Nachfrage nach E- und Hybrid-Modellen beschleunigte sich, bedingt auch durch staatliche Förderungen. Auch die…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche