https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vw-18
Chip.jpg
Premium

VW

von Chipmangel ausgebremst

 

Die weltweiten Halbleiter-Engpässe haben dem Automobilkonzern im August einen deutlichen Verkaufsrückgang eingebrockt. Der Absatz sank vergangenen Monat um 22,3 % auf 616.500 Fahrzeuge. In den ersten acht Monaten 2021 summierten sich die Auslieferungen auf insgesamt 6,32 Mio. Einheiten, was immer noch ein Plus von 13,3 % gegenüber dem Vorjahr darstellt.

Die Automobilbranche ächzt derzeit unter dem Chipmangel. Diese Durststrecke hält man bei den VW Vz. mit durch; (B+).

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche