https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vw-6
VW.jpg
Premium

VW

sieht für das Q2 rot

Der größte Autokonzern der Welt rechnet für das lfd. Geschäftsjahr mit einem „gravierend rückläufigen“ operativen Ergebnis. Es soll aber noch im positiven Bereich landen, nachdem im Q1 der Nettogewinn um 83 % auf 517 Mio. € in die Knie ging.

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche