https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vw-ergebnis
VW.jpg
Premium

VW-Ergebnis

setzt zurück

 

Die pandemiebedingten Bremsspuren sind im operativen Ergebnis des Automobilkonzerns für 2020 eindeutig abzulesen. Es brach (ohne Sonderlasten aus der Dieselaffäre) auf 10 (19,3) Mrd. € ein. Für das 4. Quartal meldet VW immerhin eine deutliche Erholung bei den Kundenauslieferungen. „Die Umsatzerlöse stiegen ebenfalls erheblich“, teilte VW weiter mit. Dass die Wolfsburger überhaupt noch einen zweistelligen operativen Milliardengewinn einfahren konnten, haben sie vor allem ihren Konzerntöchtern zu verdanken, insbesondere Porsche. Für weitere Unterstützung sorgte das stabile Chinageschäft. VW…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche