https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vw-hochtief-bayer

Lesedauer: 2 Minuten

Premium

VW +++ Hochtief +++ Bayer

Lamborghini scheint bald aus der VW-Garage zu fahren. Insidern zufolge wird eine mögliche Abspaltung der Luxussportwagen-Marke vorbereitet. Ziel soll sein, die zu Audi gehörende italienische Tochter an die Börse zu bringen, wobei die Wolfsburger weiter an Lamborghini beteiligt bleiben wollen.

Der französische Konkurrent Vinci will offenbar eine Sparte des spanischen Hochtief-Großaktionärs ACS übernehmen. Damit schwinde die Sorge, dass ACS die Hochtief-Beteiligung zur Disposition stelle, um Löcher in der Bilanz zu stopfen, hieß es dazu in Marktkreisen.

Bei GEA scheint der Großaktionär Groupe…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche