https://www.effecten-spiegel.com/artikel/vw-konsortium-bei-europcar-am-ziel
Leihwagen.jpg
Premium

VW-Konsortium bei Europcar am Ziel

Das Bieterkonsortium um den Wolfsburger Automobilkonzern ist bei der milliardenschweren Übernahme des französischen Autovermieters Europcar am Ziel. Die Green Mobility Holding hält inzwischen 93,62 % des Aktienkapitals und der Stimmrechte der Gesellschaft. Die Mindestannahmeschwelle hatte bei 67 % gelegen. Damit können die Käufer Europcar wie vorgesehen von der Pariser Börse nehmen. Ende Mai gab die Europäische Kommission ohne Auflagen grünes Licht für die Offerte. Das Konsortium hat durch das Überschreiten der erforderlichen Annahmeschwelle von 90 % ein Squeeze-out-Verfahren zu einem Preis…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.